Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Gegenstand und Anwendung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Im Folgenden möchten wir Ihnen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB genannt) vorstellen, die wir für die Bearbeitung und Abwicklung Ihres Kaufs zugrunde legen. Wir bieten Ihnen auf www.virtual-therapy.ch den Kauf von „virtual-therapy“-Dienstleistungen, „virtual-therapy“-Artikeln und „virtual-therapy“-Partner-Artikeln an.

„virtual-therapy“-Dienstleistungen sind alle Dienstleistungen, die wir Ihnen anbieten.

„virtual-therapy“-Artikel sind alle Artikel, die wir Ihnen auf www.virtual-therapy.ch anbieten, solange wir Sie nicht darauf hinweisen, dass es sich um einen Virtual-therapy-Partner-Artikel handelt.

„virtual-therapy“-Partner-Artikel sind Artikel, die wir Ihnen auf www.virtual-therapy.ch anbieten und durch einen Hinweis (C2Care) oder des Herstellers kennzeichnen sind. Alle Module von C2Care sind ausschliesslich Partner-Artikel.

Die AGB regeln das Verhältnis zwischen „virtual-therapy“ (nachfolgend „vt“ genannt) und der Kundin/dem Kunden (nachfolgend Kunde genannt). Diese AGB sind Bestandteil jedes Vertrages zwischen „vt“ und dem Kunden.

C2Care Module

Alle Module werden ausschliesslich von C2Care verkauft.  Die Bestellung erfolgt über die Webseite von C2Care. Login, Administration, Rechnung sowie Support werden ausschliesslich von C2Care gewährt. VT ist nur ein Vermittler und lehnt jede Haftung ab.

Haftung

„vt“ hafter nicht für die Produkte von Drittherstellern wie „C2Care“ oder andere Hersteller, sowie auch nicht für deren Webauftritt (Inhalt, Richtigkeit).

Angebot

Die Preise unserer Angebote und Bestellbestätigungen per E-Mail oder Shop sind grundsätzlich verbindlich. Irrtümer und technische Änderungen bleiben jedoch vorbehalten.

Preise / Zahlung / Eigentumsvorbehalt

Unsere Preise im Shop verstehen sich netto in Schweizer Franken. Verweist der Kauf auf eine andere Webseite, so gelten die dortigen Preise (Euro, USD usw.) Die Kaufpreise inkl. Versandkosten Artikel oder Partner-Artikel sind im Shop per Kreditkarte zu begleichen, ausser anderweitig vermerkt. Bestellungen per E-Mail oder Telefon sind per Rechnung innert 10 Tage zu begleichen.

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von „vt“. Preise, technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Lieferung und Versandkosten

Die Artikel, welche im Lager verfügbar sind, werden in der Regel unter der Woche innerhalb von 72 Stunden (3 Arbeitstagen) ausgeliefert. In keinem Fall begründen Lieferverzögerungen Schadenersatzansprüche oder ein Rücktrittsrecht vom Vertrag. Lieferungen resp. Versand erfolgt auf Gefahr des Kunden.

Sämtliche Produkte werden zu den auf der Internetseite ausgewiesenen Versandkosten zur vom Kunden angegebenen Adresse ausgeliefert. Die Lieferung erfolgt weltweit. Etwaige Verzollungsgebühren gehen zulasten des Kunden.

Produkte, die als Download angeboten und gekauft werden, enthalten keine Versandkosten.

Der Kunder erhält dafür ein Login bei C2Care (wenn er dies nicht bereits hat) und wird dann für die Produkte freigeschalten.

Garantie und Widerrufsbelehrung

Gemäss Schweizer Recht gibt es derzeit kein Widerrufsrecht für Online Handel. Trotzdem räumen wir Ihnen ein Widerrufsrecht unter folgenden Bedingungen ein.

Stornierungs- und Widerrufsrecht

Der Kunde kann seine Bestellung nach Ziff. 5.3 bis zum Versand der Ware nach Ziffer 5.4 jederzeit kostenlos stornieren.

Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Kunde „vt“ (www.virtual-therapy.ch, info@virtual-therapy.ch) schriftlich oder per E-Mail über seinen Entschluss informieren, um den Vertrag zu widerrufen.

Der Kunde muss den Kaufgegenstand unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem er „vt“ über den Widerruf des Vertrages unterrichtet hat, zurücksenden. Die Kosten für die Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden.

Wenn der Kunde den Vertrag widerruft und den Kaufgegenstand zurückgesendet hat, erstattet „vt“ ihm alle Zahlungen für den Kaufgegenstand, welche der „vt“ von ihm erhalten hat.

Der Kunde muss für einen etwaigen Wertverlust der Ware aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise des Kaufgegenstandes nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht für Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder bei Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind und deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Rücksendungen, die keinem Kunden zugeordnet werden können, werden drei Monate aufbewahrt und dann entsorgt oder einer anderen Verwendung zugeführt. Ansprüche auf Schadenersatz und auf Rückerstattung des Kaufpreises sind ausgeschlossen.

Datenschutz

Die Kundendaten werden nach den Vorschriften des Schweizerischen Datenschutzgesetzes erhoben, verarbeitet und genutzt. Die Kundendaten werden nur innerhalb von virtual-therapy verwendet und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Gerichtsstand

Ausschliesslicher Gerichtsstand für alle im Zusammenhang mit der Benutzung dieses Webangebots stehenden Streitigkeiten ist der Gerichtsstand Zürich.

virtual-therapy Andreas Weber
Zürcherstrasse 4a
CH-8142 Uitikon Waldegg

Schweiz