Älteren Menschen spielerisch kognitives Lerntraining ermöglichen

Die App wurde im Hinblick auf motorische und sensorische Beeinträchtigungen im Zusammenhang mit dem Älterwerden angepasst. Da sie sich an der Sicht und der Bewegung des Kopfes orientiert, wird sie sehr einfach und für ältere Menschen zugänglich. Das Gedächtnis ist ein klassisches Spiel, und jetzt kann es zur Stimulation der kognitiven Funktion und zur Motivation der Patienten eingesetzt werden.

 

N

Durchgeführte Studien bestätigen: ältere Menschen mögen diese Technologie

VR bietet eine innovative Behandlungsmethode, die die bestehenden Methoden ergänzt. Durchgeführte Studien bestätigen, dass ältere Menschen diese Technologie gerne ausprobieren, da sie sehr benutzerfreundlich ist und die Lebensqualität der Menschen in den späteren Lebensphasen verbessert.

N

Wissenschaftlichen Studien

Eine Reihe von wissenschaftlichen Studien zeigt die Wirkung dieser Methode, unter anderem:

Garcia Betances (2015) unterstreicht die Qualität von VR im Bereich der Verfügbarkeit, der Behandlung kognitiver Funktionen, des schnellen Feedbacks und der allgemein verbesserten Lebensqualität.

Optale (2010) zeigt die Wirkung von VR in Bezug auf die verbesserte Gedächtnisleistung bei älteren Menschen.

N

Lebensqualität verbessern

Es motiviert, VR-Lösungen in der Altenpflege zu implementieren, mit dem Ziel, die Lebensqualität der Patienten auf innovative, spielerische und vor allem sichere Weise zu verbessern.